Mitglieder-Login

Ausbildung

Aus- und Weiterbildung in Mediation wird auf Hochschulniveau in Nachdiplomkursen sowohl geleitet als auch begleitet - schon der Ausbildungs- und Lernprozess ist Ausdruck einer mediativen Haltung. Lebenserfahrung und innere Einstellung der Teilnehmenden sind ebensowichtig wie die Lehrkräfte, anerkannte Persönlichkeiten aus dem Bereich Mediation, die weniger Dozierende sind, als vielmehr kompetente Gesprächspartner. Statt in Frontalunterricht Fakten und Kompetenzen zu vermitteln, wird fallorientiertes, interaktives Lernen praktiziert. In Rollenspielen werden Lösungsansätze diskutiert, in Case Studies mit der Realität verglichen.

Die Ausbildung legt grossen Wert auf die Arbeit in der Praxis. Supervision und Intervision garantieren nicht nur den hohen Ausbildungsstandard, sondern auch die spätere berufsbegleitende Weiterentwicklung der Mediationspersonen.    


Weitere Informationen zu den einzelnen Studiengängen...

Aus- und Weiterbildungangebote (Auswahl)

 

CAS Mediation (Certificate of Advanced Studies) in Wirtschaft, Umwelt und Verwaltung: Die Ausbildung zur Mediatorin / zum Mediatoran der Fachhochschule Nordwestschweiz, /FHNW) Hochschule für Wirtschaft, ist vom Schweizerischen Dachverband Mediation, SDM-FSM und vom Schweizerischen Anwaltsverband, SAV anerkannt. Mehr... 


Die FHNW  bietet zudem eine Weiterbildung in Konflikt-Perspektiv-Analyse (KPA) an. Mehr... 


Die Hochschule Luzern - Wirtschaft bietet ein «CAS Mediatorin, Mediator» an. Mehr... 

 

Ein CAS mit frei wählbarem Schwerpunkt sowie Weiterbildung Mediation und Konfliktbearbeitung gibt es an der Berner Fachochschule Sozialarbeit. Mehr... 

 

Weiterbildung Mediation und Konfliktbearbeitung am Kompetenzzentrum Mediation und Konfliktmanagement der Berner Fachhochschule BFH. Mehr... (www.mediation.bfh.ch

    

Aus- und Weiterbildung in Wirtschaftsmediation am Institut für Rechtswissenschaft der Universität St.Gallen. Details zum Program: Mehr... 

 

CAS Integrative Konfliktbearbeitung, Mediation. Der vom Institut für integrative Konfliktbearbeitung und Friedensentwicklung Schweiz IIcP und von der Uni Basel als Certificate of Advanced Studies zertifizierte Ausbildungsgang wird vom SDM anerkannt. http://iicp.ch