Mitglieder-Login

Wo in Deutschland viel gestritten wird

1,7 Millionen Streitfälle hat der Rechtsschutzversicherer Advocard in Deutschland ausgewertet und daraus eine interaktive Karte erstellt, die zeigt, wo und wie intensiv die Streitfälle anfallen. Grün bedeutet Harmonie, dann steigert sich die Streitintensität von Gelb bis Rot. Besonders oft geraten sich demnach die Hauptstädter in Berlin in die Haare. Fast zwei Drittel der an juristischen Verfahren Beteiligten sind Männer. Die meisten  werden von der Altersgruppe von 46 bis 55 Jahren angestrengt. Private Angelegenheiten liegen vorn: 40% aller Auseinandersetzungen betreffen Familienangelegenheiten wie Scheidung und Trennung, danach folgen Erbstreitigkeiten. 44% der Streitfälle dauern länger als ein Jahr. Die in Fachkreisen nicht unumstrittene Auswertung findet sich hier...
11.02.2018