Newsletter nicht lesbar? hier klicken
Newsletter, April 2015

Liebe Mitglieder

Mit diesem Newsletter möchten wir euch einladen zur Generalversammlung (GV), die in diesem Jahr vergleichsweise spät, am Donnerstag, den 28. Mai 2015, um 19 Uhr in Brugg-Windisch stattfinden wird. Der Grund dafür: Kurz vorher, am 19. Mai, wird der Schweizerische Dachverband Mediation (SDM) eine wichtige Weichenstellung zur Zukunft der immer zahlreicheren Mediationsvereine vornehmen. Die Entscheide der SDM-Mitgliedsorganisationen, unter denen das Mediationsforum eine der grössten ist, möchten wir abwarten, um mit euch über die künftige Ausrichtung unseres Forums zu diskutieren. Wie immer soll es an der GV aber nicht nur um Traktanden und Beschlüsse gehen, sondern auch um den fachlichen und persönlichen Austausch untereinander. Wir bitten euch, diesen Termin in eurer Agenda vorzumerken. Die formelle Einladung mit Traktanden, Thema des Referats und Angaben zum Ablauf findet sich in diesem Newsletter. Wir freuen uns schon jetzt auf die Begegnung und den gemeinsamen Abend!
Mit besten Grüssen

Stefan Lumassegger und Stephan Burkart, Co-Präsidenten    

 
In dieser Ausgabe
Einladung zur GV
> mehr
Weitere Anlässe und Termine
> mehr
Ausschreibungen für Weiterbildungen an der FHNW
> mehr
Newsletter im Archiv
> mehr

 
Einladung zur GV
 
Einladung zur GV
Als Gastreferenten für die Generalversammlung 2015 des Vereins Mediationsforum Schweiz (am Donnerstag, 28. Mai 2015, um 19 Uhr auf dem Campus der Fachhochschule (FHNW) in Brugg-Windisch, direkt beim Bahnhof Brugg) konnten wir Gregor Staub gewinnen. Der renommierte Schweizer Gedächtnistrainer zeigt unter dem Titel «Motiviert Lernen lernen» anhand seines Lernsystems «mega memory®», wie wir uns Informationen schneller, sicherer und länger merken können. Staubs Methode basiert auf der altgriechischen MNEMO-Technik, die rasch zum Erfolg führt und in der Anwendung viel Spass macht. Beginn: ca 19.45 Uhr. Jahresbericht und Traktandenliste sowie eine Möglichkeit zur Anmeldung finden sich hier...

 
Weitere Anlässe und Termine

Kriseninterventionen in Schulen & Organisationen. Abendanlass von IfM und MFS am Montag, 11. Mai 2015, 18.30 Uhr, im Restaurant Au Premier, HB Zürich. Referent: Michael Freudiger. Details zu diesem Anlass...

Delegiertenversammlung des SDM (Schweizerischer Dachverband Mediation) am Dienstag, 19. Mai 2015, 16 Uhr, in Bern. 


Tag der Mediation. Die grossen Mediationsverbände im deutschsprachigen Raum organisieren in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Liechtenstein den "Tag der Mediation". Datum: 18. Juni 2015, diverse Orte. Nähere Infos: www.tagdermediation.ch


World Mediation Summit vom 29. Juni bis 2. Juli 2015 in Madrid. Programm und Anmeldung...


Mediation in Umwelt und Verwaltung: Erfa-Abend von Mediationsforum und IfM mit Emanuel Wassermann und Maurus Büsser an der FHNW Brugg-Windisch am Freitag, 28. August 2015, 18 Uhr. (Details und Einladung folgen, bitte vormerken) 


 
Ausschreibungen für Weiterbildungen an der FHNW

Die Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Wirtschaft, hat drei Weiterbildungsseminare ausgeschrieben, die sich praxisnahen Fragestellungen widmen. Die Angebote richten sich an ausgebildete Mediationspersonen. Tagungsort ist Brugg-Windisch. 


Seminar Konflikt-Perspektiv-Analyse (KPA). Was tun, wenn nur eine einzelne Konfliktpartei oder eine Führungskraft zu uns kommt und sich beraten lassen möchte? Wo Unklarheit herrscht, was in einem Konflikt unternommen werden kann, oder das Einverständnis der anderen Akteure für eine Mediation fehlt, kann die KPA als mediationsanaloge Methode helfen. Referenten: Holger Specht und Willibald Walter. Termin: Donnerstag/Freitag, 20./21. August 2015. Weitere Informationen und Anmeldeformular... 


Seminar Familienmediation. Das Zusatzmodul, das in drei Zweitage-Blöcken mit insgesamt 30 Stunden im April, Mai und Juni 2016 durchgeführt wird, gliedert sich in einen psychosozialen und einen juristischen Teil und basiert auf dem Ansatz der systemischen Beratung mit Paaren und Familien. Referentinnen: Ursula Kodjoe und Andrea Staubli. Weitere Informationen und Anmeldeformular...  


Seminar Konflikte mit und in Familienunternehmen. Ein Weiterbildungsmodul, das die Themen Mediation in komplexen oder konfliktbehafteten Familien- und Unternehmenskonstellationen, Umgang mit Konflikten bei Nachfolgeplanung, Generationenwechsel und Erbengemeinschaften, sowie Mediation als Weg zur langfristigen Sicherung von Unternehmen, Familie und Vermögen aufgreift und vertieft. Referentin/Referent: Franziska Müller Tiberini und Tobias Somary. Termin: Freitag/Samstag, 28./29. Oktober 2016. Weitere Informationen und Anmeldeformular... 


 
Newsletter im Archiv

Die Sammlung der vom Mediationsforum monatlich versandten Newsletter findet sich hier...

Der neuste SDM-Newsletter (Ausgabe: Dezember 2014) lässt sich hier abrufen...


 
Mediationsforum Schweiz
Prof. Stephan Burkart
Fachhochschule Nordwestschweiz
Hochschule für Wirtschaft
Bahnhofstrasse 6
5210 Windisch
info@mediationsforum.ch

Dieser Newsletter wird den Mitgliedern des Vereins Mediationsforum Schweiz an die uns bekannten E-Mail-Adressen sowie weiteren, am Thema Mediation interessierten Personen zugestellt. Es ist möglich, dass der Versand an mehrere E-Mail-Adressen der gleichen Person erfolgt. Redaktion und Versand: David Strohm. Mutationen erbitten wir an info@mediationsforum.ch

Klicken Sie hier, um diese Adresse aus dem Verteiler auszutragen.