Newsletter nicht lesbar? hier klicken
Newsletter, Oktober 2014

Liebe Mitglieder

Tausende von Botschaften prasseln Tag für Tag auf uns ein, im öffentlichen Raum, durch die Medien, via E-Mail oder über das Smartphone. Wenn Reiz- und Informationsüberflutung zum Problem werden, sind gezielte Strategien für den Alltag nötig, um die Flut abzuwenden. Auch in der Mediation gilt zuweilen "weniger ist mehr", zurückhalten statt drängen. Zurückhaltend kommt deshalb für einmal auch unser monatlicher Newsletter daher, als kurze Ausgabe.

 
In dieser Ausgabe
Anlässe und Termine
> mehr
Ländliche Mediation in der Praxis
> mehr
Mediation in Fussball-Grenchen
> mehr
Newsletter im Archiv
> mehr
Absender
> mehr

 
Anlässe und Termine
Fachtagung Betriebliche Konfliktkultur am Freitag, 31. Oktober 2014, in Bern. Das «SFINC.forum» behandelt das Thema «Relevanz der betrieblichen Konfliktkultur». Informationen und Anmeldung zur Fachtagung über die Website www.sfinc.ch 

 

Jahreskongress der Schweizer Kammer für Wirtschaftsmediation am Donnerstag und Freitag, 6. und 7. November 2014, in Luzern. Details zum Programm und Anmeldemöglichkeit in den Ausschreibungsunterlagen...


Zum ewigen Frieden – Philosophische Reflexionen zu Konflikt und Vermittlung mit Willi Fillinger am Montag, 10. November 2014, 18.30 Uhr in Zürich.. Detaillierte Infos und Anmeldemöglichkeit... 


Vertiefungsworkshop Embodiment mit Yvonne Küttel am Samstag, 22. November 2014, in Zürich. Nähere Infos und Anmeldemöglichkeiten gibt es hier...


Weiterbildungsprogramm 2015. Die beiden letztgenannten Anlässe sind ein gemeinsames Weiterbildungsangebot von Institut für Mediation und Mediationsforum. Derzeit bereiten wir die Anlässe für das kommende Jahr vor. Über Vorschläge für Themen und Referenten würden wir uns freuen --> info@mediationsforum.ch


 
Ländliche Mediation in der Praxis
 
Ländliche Mediation in der Praxis
Wenn die Nähe auf dem Hof und der Druck zu gross werden, gibt es mitunter Streit. Ein Beitrag aus der Bauernzeitung zeigt, mit welchen Mitteln die Mediation in solchen Fällen helfen kann und wie vorzugehen ist. >mehr...

 
Mediation in Fussball-Grenchen
 
Mediation in Fussball-Grenchen
Zu viele Vereine in der Gemeinde, zu wenig Geld für den Betrieb. In der Stadt Grenchen liegen die Fussball-Nerven Blank. Eine Mediatorin aus Zürich soll nun Ordnung auf dem Rasen herstellen und die Streitparteien zu einer Mannschaft formen. >mehr...

 
Newsletter im Archiv

Die Sammlung der vom Mediationsforum monatlich versandten Newsletter findet sich hier...

Der aktuelle SDM-Newsletter lässt sich hier abrufen...


 
Im Namen des Vorstands mit freundlichen Grüssen
Stefan Lumassegger und Stephan Burkart

 
Mediationsforum Schweiz
Prof. Stephan Burkart
Fachhochschule Nordwestschweiz
Hochschule für Wirtschaft
Bahnhofstrasse 6
5210 Windisch
info@mediationsforum.ch

Dieser Newsletter wird den Mitgliedern des Vereins Mediationsforum Schweiz an die uns bekannten E-Mail-Adressen sowie weiteren, am Thema Mediation interessierten Personen zugestellt. Es ist möglich, dass der Versand an mehrere E-Mail-Adressen der gleichen Person erfolgt. Redaktion und Versand: David Strohm. Mutationen erbitten wir an info@mediationsforum.ch

Klicken Sie hier, um diese Adresse aus dem Verteiler auszutragen.